ISSUE N°1

NEUE ENERGIE

Die Zeit ist reif für einen Perspektivwechsel.

Jetzt lesen
  1. 1Cover

    Die Zeit ist reif für einen Perspektivwechsel.

  2. 2Editorial

    Neue Energie braucht die Welt.

  3. 3„Die Epidemie beschleunigt grüne Trends“

    Ein Gespräch mit Matthias Horx über die „Zeiten mit Corona“ und die Auswirkungen auf die Energiewende.

  4. 4Factstop: Neue Energie, was stimmt wirklich?

    Es ist doch so: Mit erneuerbarer Energie können wir die Welt ein Stück besser machen, als sie heute ist. Dennoch herrschen noch viele Vorurteile und Mythen rund um das Thema Energiewende. Wir wollen mit den alten Vorbehalten abschließen.

  5. 5Greendustrial Revolution

    Wie deutsche Start-ups etablierten Industrien mit frischen Ideen dabei helfen, nachhaltig zu wirtschaften.

  6. 6Stromanschluss im Abseits

    Nicht alle Orte auf der Welt sind an ein Stromnetz angeschlossen. In entlegenen oder schwer zugänglichen Gegenden kommen daher meist Dieselgeneratoren zum Einsatz. Off-Grid-Anlagen bieten hier eine zuverlässige, saubere und nachhaltige Alternative.

  7. 7Factstop: Wie die Coronakrise die Welt nachhaltig verbessern könnte

    Schonungslos zeigt die Corona-Pandemie, was die Menschheit in den vergangenen Jahrzehnten falsch gemacht hat und schärft den Blick für das Wesentliche. Optimistische Stimmen gibt es genug. Wir haben einige dieser Stimmen aufgefangen.

  8. 8„Afrika prägt mich bis heute“

    Ein Gespräch mit Jürgen Reinert. Über die Herausforderungen als CEO eines globalen Solarunternehmens – und seine Kindheit in Namibia.

  9. 9Positiver Druck aus der Gesellschaft

    Mit der Umsetzung des Green Deals werden Unternehmen künftig schärferen Auflagen gegenüberstehen. So wird ökologisches Handeln zum Standard und zur täglichen Routine vielen Branchen. Der Prozess ist in vollem Gange.